In ganz Deutschland ereichen Sie den Notruf unter der Rufnummer 112. Und das von jedem Telefon, egal ob Handy oder Festnetz. Beim Handy mit Karten zum abtelefonieren auch ohne Gesprächsguthaben. Die Nummer vom Notruf ist immer kostenlos.

 

Bei Feuer, Unfall oder sonstigen Notfällen wählen Sie den Notruf. Wählen Sie den Notruf bevor Sie selbst erste Maßnahmen ergreifen! Sie sichern so wertvolle Zeit und Wissen das Hilfe unterwegs ist.

 

Wir kommen lieber einmal umsonst als einmal zu spät! Dennoch möchten wir darauf aufmerksam machen das Spaßanrufe kein Kavaliersdelikt sind. Die Helfer die zu einem Fehleinsatz gerufen werden fehlen unter Umständen demjenigen der wirklich Hilfe benötigt. Denken Sie mal darüber nach. Jedoch zögern Sie nicht wenn Sie Hilfe brauchen!

 

Wählen Sie die Telefonnummer 112! ( Ohne jegliche Vorwahl )

Am Telefon machen Sie bitte folgende Angaben:

 

Wer ruft an?

Name, Telefonnummer ( für evtl. Rückfragen )

Wo wird die Feuerwehr benötigt?

Ort, Straße, Hausnummer, Etage

Was ist passiert?

Feuer, Unfall

Wie ist es passiert?

Sind Menschen oder Tiere in Gefahr oder verletzt

Warten auf Rückfragen!

Evtl. brauchen wir noch mehr Angaben

Nicht auflegen!

Die Feuerwehr beendet das Gespräch

 

Wenn Sie den Notruf gewählt haben:

 

Helfen Sie uns zu Ihnen zu finden. Stellen Sie sich oder eine andere Person an die Straße. Machen Sie sich bemerkbar wenn Sie uns sehen.